Neuigkeiten

01.09.2018 08:42

Kalligraphie und Sütterlinschrift Kurse an der VHS Cottbus - 2018

Kalligraphie für Einsteiger: In diesem Kurs erlernen Einsteiger mit Hilfe der gotischen Buchstaben und unterschiedlicher Feder- und Schriftgrößen die Aspekte der Blatt- und Farbgestaltung bis hin zu eigenen kreativen Schöpfungen auf unterschiedlicher Papiergröße.
Sütterlinschrift und ihre Anwendungen: Geeignet ist dieser Kurs für Familienforscher, Wappenkundler, Studenten des Bauwesens, Deutschlehrer und Schreib- und Leseinteressierte ohne Vorkenntnisse.
Alte Handschriften lesen lernen:
Dieser Kurs wendet sich nicht nur an Historiker, Archivare, Genealogen, Ortschronisten oder Deutschlehrer, sondern an alle, die sich für alte handgeschriebene Schriftstücke vergangener Epochen interessieren und diese durch Lesen inhaltlich erschließen möchten.

Weiterlesen …

in eigener Sachen - Plauderei

Kalligraphie und Sütterlinschrift Kurse an der VHS Cottbus - 2018

01.09.2018 08:42 von Marko Mönch

Am 11.09.2018, 12.09.2018 sowie am 13.09.2018 starten meine Kurse "Kalligraphie für Einsteiger" sowie "Sütterlinschrift und ihre Anwendungen" und "Alte Handschriften lesen lernen" an der VHS in Cottbus.

Kalligraphie für Einsteiger:
Zunehmend ist die Zahl derer, die mit schönen Druckbuchstaben vergangener Zeit und inhaltsreichem Text anderen Menschen eine zusätzliche Freude zu einem festlichen Anlass durch schön gestaltete Glückwunsch- oder Grußkarten z.B. für bevorstehende Festlichkeiten bereiten. In diesem Kurs erlernen Einsteiger mit Hilfe der gotischen Buchstaben und unterschiedlicher Feder- und Schriftgrößen die Aspekte der Blatt- und Farbgestaltung bis hin zu eigenen kreativen Schöpfungen auf unterschiedlicher Papiergröße.

Sütterlinschrift und ihre Anwendungen:
Beim Stöbern in privaten Hinterlassenschaften, in Museen oder Ausstellungen der Bau- und Kirchenbehörden
stößt man manchmal auf fremdwirkende und schöne Handschriften vergangener Jahrhunderte.
Wer diese Schätze inhaltlich für den Beruf oder aus privatem Interesse erschließen möchte, erhält in diesem
Kurs eine Anleitung zum Umgang mit derartigen Texten. Sie erlernen das Lesen und Schreiben der deutschen Schreibschrift nach Ludwig Sütterlin (ab 1915) ebenso wie das dazugehörige Grundwissen aus der Schrift- und Schreibgeschichte. Geeignet ist dieser Kurs für Familienforscher, Wappenkundler, Studenten des Bauwesens, Deutschlehrer und Schreib- und Leseinteressierte ohne Vorkenntnisse.

Alte Handschriften lesen lernen:
Dieser Kurs wendet sich nicht nur an Historiker, Archivare, Genealogen, Ortschronisten oder Deutschlehrer, sondern an alle, die sich für alte handgeschriebene Schriftstücke vergangener Epochen interessieren und diese durch Lesen inhaltlich erschließen möchten.
Voraussetzung für die Kursteilnahme ist das gute Lesevermögen der deutschen Schreibschrift des 19. und 20. Jahrhunderts.
Ausgehend vom Lesen der deutschen Schreibschrift des 19. Jahrhunderts führt Sie der Dozent in die Theorie
und Praxis der Übertragung von Handschriften ab dem 19. Jahrhundert ein.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Startseite und auch direkt auf den Seiten der VHS Cottbus: http://www.lernzentrum-cottbus.de/de/volkshochschule/kurse-und-programme/kursuebersicht-programmheft.html unter "Programm Kunst und Kultur"

Zurück