Neuigkeiten

01.09.2018 08:42

Kalligraphie und Sütterlinschrift Kurse an der VHS Cottbus - 2018

Kalligraphie für Einsteiger: In diesem Kurs erlernen Einsteiger mit Hilfe der gotischen Buchstaben und unterschiedlicher Feder- und Schriftgrößen die Aspekte der Blatt- und Farbgestaltung bis hin zu eigenen kreativen Schöpfungen auf unterschiedlicher Papiergröße.
Sütterlinschrift und ihre Anwendungen: Geeignet ist dieser Kurs für Familienforscher, Wappenkundler, Studenten des Bauwesens, Deutschlehrer und Schreib- und Leseinteressierte ohne Vorkenntnisse.
Alte Handschriften lesen lernen:
Dieser Kurs wendet sich nicht nur an Historiker, Archivare, Genealogen, Ortschronisten oder Deutschlehrer, sondern an alle, die sich für alte handgeschriebene Schriftstücke vergangener Epochen interessieren und diese durch Lesen inhaltlich erschließen möchten.

Weiterlesen …

Termine Sütterlinstube

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Sütterlinstube > Gästebuch
Gästebuch
ins Gästebuch eintragen

Kommentar von Andreas Kunz | 28.03.2018

Hallo und guten Tag Herr Stellmacher,

was soll ich ssgen; Vielen lieben Dank für Ihre schnelle, sehr freundliche und unkomplizierte Hilfe. Dank Ihrer Übersetzung, führte meine Recherche nun zum gewünschten Ergebnis.
Ich komme sehr gerne wieder auf Sie zurück.

Nochmals vielen Dank und eine schöne Zeit für Sie.

Es grüßt Sie aus Hessen Andreas Kunz

Kommentar von Johann D. Herstatt | 26.01.2018

Sehr geehrter Herr Stellmacher,
Haben Sie recht herzlichen Dank, dass Sie mir so schnell und kompetent bei der Entzifferung eines alten Briefes geholfen haben. Hoffentlich wird ihr Wissen an die nächsten Generationen weitergegeben, denn sonst wird vieles Historische für alle Zeit verloren gehen. Nochmals Dank und ich würde mich freuen, wenn ich bei meiner nächsten Familienentdeckung wieder auf Sie zukommen darf.
Mit besten Grüßen Dr. Johann David Herstatt

Kommentar von Herr R.D. | 07.12.2017

Verehrter Herr Stellmacher,

mit großer Freude habe ich ihre Email gelesen. Just in dem Moment als ich zu Bett ging, klingelte mein Telefon mit Ihrer Mail. Da mein Familie schon schlief, bin ich wieder aufgestanden, - habe mir eine gute Fasche Wein aufgemacht und die Zeilen immer wieder gelesen - zugegeben mit feuchten Augen ;-). Vielen Dank - Sie haben mir und meinem Vater eine große Freude bereitet. Das ich Ihnen das entsprechend honoriere - darauf dürfen Sie sich selbstverständlich verlassen. Ich werde über die Weihnachtszeit unsere Familienbiebel aus dem Tresor holen lassen und Ihnen vorab ein paar Fotos des Inhalts übermitteln.- Fakt ist eines Gewiss, dass war nicht das letzte Mal, dass wir zusammengekommen sind.

Ihnen ein schönes Wochenenende,
Hochachtungsvoll

R. D. & Familie

Kommentar von Thomas Sander | 13.11.2017

Sehr geehrter Herr Stellmacher,

herzlichen Dank für die schnelle und kompetente Übertragung des qualitativ schlechten Textes! Die gewonnene Kenntnis der alten Vereinbarungen ist für uns sehr hilfreich.

Beste Grüße aus Dresden
Thomas Sander

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.